NLP VS. SCIENTOLOGY

Über den Irrsinn, NLP und Scientology in Verbindung zu bringen

Meine Herausforderung ist, hier in einem guten Zustand zu verbleiben, denn auch mich als Autor und NLPler könnte der Vergleich ziemlich aufregen. Ich möchte nun hier einen weiteren Schritt mit Ihnen gehen, um mit einigen Mythen rund um meine Inspiration NLP aufzuräumen. Eine Beschuldigung, die sich hartnäckig hält (genau deshalb habe ich diesen Text hier Co-Kommentiert) ist die einer Verbindung zwischen NLP und Scientology. Diese Beschuldigung ist schnell gemacht und scheint sogar plausibel. Beide bieten, NLP als Technik und Scientology als „spirituelle Vereinigung“, eine ganzheitliche Optimierung der Persönlichkeit an.

Warum aber die Verknüpfung von NLP und Scientology?

Es gibt einige Aspekte, die beide Seiten flüchtig betrachtet miteinander gemein haben. Die Heilsversprechen von Dianetics (der Basis der Scientology-Religion) muten teilweise an wie an das NLP angelehnt. NLP und Scientology gehen beide davon aus, dass Menschen in der Lage sind, ihr Potenzial zu erweitern und auszuschöpfen, ihre Verhaltensweisen zu ändern und ihre inneren Barrieren zu überwinden. Doch wo die Offerten des  NLP „nur“ attraktiv sind, sind die von Dianetics ziemlich futuristisch, gar utopisch und dabei ziemlich teuer. So die Behauptung des Begründer von Scientology, L.R. Hubbard, man würde im „Clear“-Zustand nicht mehr leiden, ein nahezu perfektes Denken haben und eine IQ-Steigerung von bis zu 50 Punkten erfahren. Um „Clear“ zu werden, muss man als Normalsterblicher allerdings Auditing-Sitzungen im Wert von über 100.000$ besucht haben. Er spricht von den diversen „Thetan“-Leveln, an deren Ende ein gottähnlicher Zustand, eine ganzheitliche, metaphysische Erklärung für das Wesen der Welt steht.

NLP – alles andere als ein closed shop!

Nun, Narzissmus gaukelt einem als inneren Antrieb ähnliches vor. Das erleben wir ja gerade an der Spitze einer Nation, die sich als Weltpolizei empfindet und nun sagt „Wir aber bitte zuerst“. Vielleicht ist ja auch das Land selbst, in dem und aus dem der Ursprung von Scientology rührt, dabei, einen neuen „Closed Shop“ zu bilden. Und genau das will NLP in keiner Weise sein.

Abschließend: NLP bestreitet geradezu die Existenz einer allgemeingültigen Wahrheit. Das Verständnis ist eher so, dass abweichende Wahrnehmungen der Realität einer der Grundgedanken des NLP ist. Demgemäß stellt sich NLP auch allen Menschen unabhängig von ihrer Religion oder Weltanschauung zur Verfügung. Und das für durchschnittlich 100,00 €/Trainingstag, der mit 7,5 Stunden Lifetraining sehr erschwinglich bleibt.

12. August 2019

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten für Sie nutzerfreundlicher gestalten zu können. Wenn Sie auf den "Akzeptieren" Button klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen