Selbstcoaching mit Logosynthese®

Logosynthese ist ein neues, umfassendes System zur persönlichen Entwicklung und wird inzwischen weltweit von Fachleuten aus Coaching, Beratung und Psychotherapie angewandt – eignet sich aber auch sehr gut für effektives Selbstcoaching. Die Logosynthese wurde von dem Psychologen, Psychotherapeuten und Coach, Dr. Willem Lammers, entwickelt. Sie integriert Konzepte vieler Veränderungsschulen, wie z.B. Hypnotherapie, NLP,  energetische Psychologie, etc. Die Kombination der Wirkungsprinzipien und der Prozess sind jedoch einzigartig. Dabei verwendet Logosynthese das uralte Potenzial des Wortes, um blockierende Muster im Denken, Fühlen und Verhalten nachhaltig zu lösen und darin gebundene Lebensenergie freizusetzen. Logosynthese ist viel mehr als eine Methode und kann umfassend den persönlichen Entwicklungsweg beschleunigen sowie das Denken über sich selbst und die Welt tiefgreifend verändern.

Das Seminar ist eine Einführung in die Arbeit mit Logosynthese. Sie erfahren und lernen, wie Sie mit Logosynthese Ihre Quellen von Stress und Blockaden reduzieren können. Einfach, leicht und effektiv.
Dadurch werden Sie wieder mehr Energie zur Verfügung haben und leichteren Zugang zu Ihren Ressourcen finden.

Inhalte des Seminars:

  • Entstehung, Grundannahmen und Wirkweise der Logosynthese®
  • Einführung in Logosynthese als Selbstcoaching-Prozess
  • Möglichkeiten der Arbeit mit konkreten eigenen Themen

Termin:       03.10.20  in Dresden

Investition: € 195,00 zzgl. 16% MwSt.

Hier geht’s zum Anmeldeformular.

Trainerin:  Angelika von Hubatius-Kottnow | Lehrtrainerin und Lehrcoach, DVNLP /IANLP | Master Coach DVNLP / ICI | Certified Practitioner und Instructor in Logosynthese®

Wir gehen bei unseren Anmeldungen immer so vor, dass die Teilnahme am Kurs
gemäß der Reihenfolge des Eingang der Anmeldungen erfolgt. Ihr erster Schritt
ist, dass Sie hier eine Nachricht an uns versenden. Wir drücken Ihnen die Daumen.